Projektgestaltung und
Vertragsmanagement
 
 
 
Home > Akademie > In-house-Seminare > Spezialthemen > Modulare Lernsysteme > Konfigurierbare Lernszenarien

18.10.2007

Brandneue Technologien im Fokus des STZ PVM

Technologie-Trends rechtzeitig zu erkennen, sie von Hypes abzugrenzen: das ist es, was unsere Kunden Tag von Tag von uns verlangen. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, hat das STZ PVM die erstmals von der IDG Business Media GmbH und der MagniGROUP präsentierten Finanzierungs- und Produkt-Launch-Plattform „DEMO Germany" besucht.

weiter

Herbstseminar Wirtschaftsinformatik 2016

Das Herbstseminar Wirtschaftsinformatik 2016 hat zum Thema "Change Management: Wie systematisch werden Veränderungen gestaltet? Strategien und Umsetzungsbeispiele". Das Programm und die Anmeldung finden Sie unter www.inf.reutlingen-university.de/herbstseminar

Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis: Forschungsprojekt Business Process Management BPM

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Reutlingen, Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik, wurde ein gemeinsames Foschungsprojekt unter der Leitung von Prof. Dr. H. Glöckle gestartet. 

weiter

Konfigurierbare Lernszenarien

Dabei beraten  wir Sie beim Aufbau von konkreten Schulungsszenarien und der Erstellung von Lernobjekten. Entscheidende Faktoren sind dabei die

  •  Bereitstellung von Frameworks
    • für Lernobjekte
    • zur Seminarerstellung
    • zur operativen Vorbereitung
    • für Lessons Learned
  •  Bereitstellung des Methodenpools
    • Beschreibung verschiedener Methoden
    • Arbeitsvorlagen für Methoden
  •  Didaktische Analyse

Um mit den Lernszenarien der Lernojekte so arbeiten zu können, damit bei dem Lernenden "nachhaltiges Wissen" entsteht, sollten Sie mit den verschiedensten Methoden selbst vertraut sein. Deshalb bieten wir ein Programm - Train the Trainer - an

 

Blaues QuadratWeitere Informationen anfordern

Blauer PfeilImpressum  Blauer PfeilDatenschutz  Blauer PfeilAGB  Blauer PfeilKontakt  Blauer PfeilSitemap