Baustein 5: Test und Inbetriebnahme von Standardsystemen/ Abnahme

Vor der Inbetriebnahme eines Systems muss eine professionell durchgeführte Testphase stehen, die tatsächlich geeignet ist, den Nachweis zu erbringen, dass ein System reif für die Inbetriebnahme ist. Dies manifestiert sich dann in der Abnahme. Das Seminar befasst sich sowohl mit dem technischen Teil als auch mit der rechtlichen Seite der Test- und Abnahmeprozeduren.

 

Ihr Nutzen
Eine beherrschte und in geordneten Bahnen laufende Inbetriebnahme setzt eine solide Testphase voraus. Im Seminar lernen sie Wege kennen, wie solche Tests organisiert und mit vernünftigem Aufwand durchgeführt werden können. Außerdem kennen Sie die rechtliche Seite der Abnahmen. 

Methoden
Theoretische Grundlagen als Trainerinput und zusammen mit den anderen Teilnehmern eigenständig erarbeitete Erkenntnisse, ausführliche Praxisbeispiele auf der Basis eines Gesamtszenarios, Gruppenarbeit, Rollenspiele.

Zielgruppe
Mitarbeiter aus Unternehmen, Verbänden oder öffentlichen Verwaltungen, die in Projekten mitarbeiten und zukünftig auch Projektverantwortung übernehmen sollen.

Inhalte
Einführung: Testen als integrierter Bestandteil der Projektarbeit

Testplanung und Durchführung: Teststrategien zum effektiven Testen, Entwicklung von Testszenarien, Aufbau einer Testumgebung, Möglichkeit des Computer-unterstützten Testens mit Tool-Unterstützung.

Abnahme: Abnahme und die Rechtsfolgen, Durchführung von Abnahmen.

Dauer: 1 Tag
Anzahl der Teilnehmer: mind. 5 - max. 10
Kosten: Auf Anfrage

Download Fax-Anfrage

 


Datum: 18.09.2021 - 18:06 Uhr
Quelle: