Wenn das Projekt Schieflage bekommt

MS Groemitz on the Rocks: Ein Navigationsfehler, aber wie bekommt man das Projekt jetzt wieder flott?

 Wenn eine Projekt in Problemzonen gerät ist es immer sinnvoll sich externe Auditoren zu holen, die aus einer unabhängigen Beobachtersituation heraus eine Analyse der Situation vornehmen können.

Ein klares Bild der Lage und der Ursachen für die Probleme ist die Grundlage dafür, dass diejenigen aussichtsreichen Massnahmen identifiziert und entsprechend durchgeführt werden können, die das Projekt wieder flott machen. 

Wir stellen Ihnen unsere langjährige Projekterfahrung und unsere Erfahrung in Audit-Situationen, in denen der Auditor ja nicht immer von allen Beteiligten willkommen geheißen wird, zur Verfügung, um die richtigen und wichtigen Veränderungen im Projekt vorzuschlagen, die den Projekterfolg absichern.


Datum: 29.09.2022 - 10:15 Uhr
Quelle: