Geschäfte werden unter Menschen gemacht

Prof. Dr. Herbert Glöckle und Dr. Wolfgang Hackenberg

Das Steinbeis-Transferzentrum Projektgestaltung und Vertragsmanagement wurde im Jahr 2003 gegründet.

Grundlegende Idee war und ist unseren Kunden ein einzigartiges Kompetenzprofil anzubieten.

  • Technischer Sachverstand auf der Basis langjähriger erfolgreicher Projektarbeit
  • aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und
  • umfassendes Know-how aus dem juristischen Bereich.

Damit bauen wir eine starke Brücke zwischen verschiedenen Perspektiven auf Projekte.

Der Wert unseres Kompetenzprofils für den Kunden liegt also in dem fundierten Wissen um das technisch und juristisch Mögliche und dem unter den Gegebenheiten tatsächlich Machbaren.

 

Prof. Dr.-Ing. Herbert Glöckle ist seit über 30 Jahren erfolgreich als Unternehmensberater, Coach und Referent im Bereich von Informationssystemen tätig. Im Studiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt er an den Hochschulen in Reutlingen, Helsinki und Istanbul vor allem Lehrinhalte zu den Fachthemen Logistik & Produktion, Supply Chain Management und Methodikthemen, wie Business Process Management, Projektmanagement und die Umsetzung dieser Themen mit Hilfe des SAP-Systems.

 

Dr. iur. Wolfgang Hackenberg ist Jurist und zugelassener Rechtsanwalt. Er verfügt aus seiner langjährigen Tätigkeit als kaufmännischer Geschäftsführer und Vorstand für Organisation, IT und Controlling über umfassende praktische Erfahrungen in mittelständischen Unternehmen. Seit 2006 ist er darüber hinaus als Aufsichtsorgan und Beirat für die strategische Entwicklung der Firmen einer internationalen Unternehmensgruppe verantwortlich. Als Unternehmensberater, Referent und Coach ist er seit Jahren erfolgreich im gesamten Bundesgebiet tätig.


Datum: 23.07.2018 - 13:42 Uhr
Quelle: